Forschung

Forschung macht Wetter nutzbar!

Erst wenn man das Wetter genauer betrachtet und erforscht, kann ein Verständnis der vielfältigen Beziehungen zwischen den einzelnen Wetterparametern entstehen und ein Nutzen daraus gewonnen werden.

Wir analysieren kontinuierlich das weltweite Wettergeschehen und gewinnen daraus wichtige Erkenntnisse und Grundlagen für die Klimaforschung und unser eigenes Wettermodell. Und mit unseren Wetterstationen sind wir hautnah dabei, wenn es um die Beurteilung der Materie geht, mit der wir uns tagtäglich beschäftigen.

Studien

Im Rahmen unserer Forschung stellen wir hier Ergebnisse unserer Studien zur Verfügung.

Ergebnisse unserer ForschungWindkraft in Deutschland: Wäre die Energieversorgung Deutschlands im Rahmen der Erneuerbaren Energien vorwiegend mit Windkraft realisierbar? Eine Langzeitstudie zeigt Möglichkeiten, aber auch Anforderungen an diese Technik auf.
Windkraftstudie für Deutschland

Sturmglas: Sturmgläser werden für die Wettervorhersage verwendet. Können sie diesen Zweck erfüllen? Wie verhält es sich mit der Funktionsweise? Welche Probleme treten auf?
Sturmglas für die Wettervorhersage

Web-Präsenz

Unsere WebpräsenzenAuf unserer deutschsprachigen Webpräsenz meteo.plus veröffentlichen wir historische und aktuelle Messwerte aus allen Ländern, sowie Wettervorhersagen für die kommenden Tage. Auch geben wir einen Einblick in die weltweit stattfindenden Wetterextreme und vielen weiteren atmosphärischen Bedingungen.

Für die internationale Präsentation unserer Daten wurde die englischsprachige Webpräsenz weather.plus realisiert.

Die gleichen Angebote können über spezielle Seiten für bestimmte Länder und Region abgerufen werden. Dazu gehören z.B. tempsvrai.us, tempsvrai.eu, tempsvrai.asia und tempsvrai.cn.

Wetterstationen

Unsere WetterstationenNiederlemp

Die Messungen wurden 1992 im oberen Teil des Ortes begonnen und bis heute fortgeführt. Unter niederlemp.de werden monatliche, jährliche und klimatische Übersichten veröffentlicht.


Nierstein

Die Messungen wurden 2015 im Randbereich des Ortes begonnen und bis heute fortgeführt. Die Messwerte der Station werden in Kürze auch online verfügbar sein.


Heidelberg-Ziegelhausen

Die Messungen wurden von 2009 bis 2011 im Tal von Ziegelhausen in der Nähe zum Neckar durchgeführt.

200920102011


Heidelberg-Ziegelhausen-Wald

Die Messungen wurden 2009 und 2010 im Wald oberhalb von Ziegelhausen (Tanzplatz) zum Vergleich mit der Talstation durchgeführt.

20092010


Linden

Die Messungen wurden von 2008 bis 2011 durchgeführt.

2008200920102011


Stuttgart-Heumaden

Die Messungen wurden von 2008 bis 2009 auf der Anhöhe östlich von Stuttgart durchgeführt.

20082009


Ohlsbach

Die Messungen wurden von 2007 bis 2008 im mittleren Ohlsbachtal durchgeführt.

20072008

Sturmglas

Sturmglas MessungenSeit 2008 führen wir kontinuierliche Messungen mit einem Sturmglas durch. Es ist unser Ziel zu erforschen, inwieweit das Sturmglas für die Wetterprognose oder das Vorhersagen eines aufziehenden Sturms verwendbar ist.

Die bisherigen Ergebnisse unserer Tests haben wir in der Sturmglas-Studie dokumentiert.

Das Archiv der Messwerte finden Sie auf meteo.plus: Sturmglas-Messwerte







Zurück zur Startseite




Tempsvrai beschäftigt sich mit dem Wetter, dass weltweit jeden Tag unser Handeln beeinflusst, von dem wir trotz unseres technologischen Fortschritts noch immer abhängig sind und immer sein werden.

Wir vereinen Wetterdaten aus aller Welt und verbinden diese zu einer globalen Datenbank mit hoher geografischer und zeitlicher Auflösung. Daraus werden eine Reihe von meteorologischen Dienstleistungen für Industrie, Landwirtschaft, Versicherungswirtschaft und Energiewirtschaft bis hin zu Gesundheitswesen, Logistik, Verkehr und Medien generiert.

Durch Beteiligung an der Erforschung und Beobachtung von Wetter und Klima ermöglichen unsere selbstentwickelten Modelle und Analysen präzise Vorhersagen für jeden Ort der Welt.